Für Qualität und Quantität braucht man keine Quantenphysik…

… sondern einen Fachmann. Einen der sich damit auskennt. Der schon hundert Jahre im Handball-Business trainiert, aber trotzdem nicht müde davon ist. Einer, der immer noch Lust hat, Woche für Woche mit quengligen jungen Damen in der Halle zu stehen und sie quer über´s Feld zu scheuchen. Der Übungen kennt, die das gebeutelte Team ohne […]

… sondern einen Fachmann. Einen der sich damit auskennt. Der schon hundert Jahre im Handball-Business trainiert, aber trotzdem nicht müde davon ist. Einer, der immer noch Lust hat, Woche für Woche mit quengligen jungen Damen in der Halle zu stehen und sie quer über´s Feld zu scheuchen. Der Übungen kennt, die das gebeutelte Team ohne Selbstbewusstsein nach vorne bringen. Einer, der dabei noch eine gewisse Ruhe an den Tag legt, gibt es selbst für die Zweite Damen noch Hoffnung – Wolfgang, dich schickt der Himmel!

Nachdem der alte Trainer Günter uns Richtung Ostsee verlassen hat, waren wir zeitweise quasi auf uns gestellt. Ein Zustand, den wir schnellstmöglich ändern wollten. Lange schien keine Lösung in Sicht, bis auf einmal gleich zwei Anwärter auf der Matte standen:
Da war Holger, der sportliche Vinnhorster. Selber noch in der Alten Herren aktiv und hin und wieder auch mit dem Kanu unterwegs. Das Problem: Er kann die Trainingseinheit am Freitag nicht wahrnehmen.
Und da war Wolfgang, der gemütliche Mann aus Anderten, der bereits in Norwegen Trainer war und in seiner aktiven Zeit (Jahrhundert unbekannt 😉 erfolgreich zwischen den Pfosten stand. Ja, er ist Torwart: das sagt alles, oder?
Zwei Kandidaten, eine Mannschaft? Wir hatten uns schon ausgemalt, dass wir ein Casting á la Germanias next Toptrainer veranstalten können – ein quirliges Battle-Finale zwischen Holger und Wolfgang. Aber das war natürlich Quatsch! Die wahre Lösung lag längst auf der Hand: eine Kombination! Wolfgang übernimmt die Rolle als Chefcoach und Holger den Part des Torwarttrainers und Motivators. Letzteres muss er sich allerdings teilen. Denn: Streng genommen haben wir noch eine weiter Verstärkung eingekauft. Wolfgangs Lebensgefährtin ist bei jedem Training und jedem Spiel dabei und unterstützt uns, wo sie nur kann. Ob Kampfgericht, Bälle zurück spielen oder Zettel aus der Hose schneiden – auf Birgit ist Verlass!
Dass dieses Trio dazu fähig ist, das Beste aus der Mannschaft heraus zu holen, zeichnet sich langsam aber sicher ab. Bereits im letzten Spiel der Hinrunde, gegen den Tabellenzweiten Söhre, zeigten wir ein Top-Leistung. In der dortigen Presse bezeichneten sie uns hinterher als „bisher stärkster Gegner. Nur mit Punkten haben wir uns nicht belohnt.
Zählbare Erfolge brachten erst die letzten Spiele: Sowohl gegen Lehrte als auch gegen Elze zeigte wir, dass die Quälereien von Wolfgang fruchten. Wer als Zuschauer in der Halle war, sah ein Team, das Spaß am Handball und Freude am Spiel hatte. So kann´s weitergehen…
Wer sich selber mal von unseren lang versteckten Qualitäten überzeugen will, ist herzlich eingeladen, uns bei den letzten Heimspielen tatkräftig unterstützen!

Die Quereinsteiger

 

Quirliger Quengel-Haufen mit versteckten Qualitäten!

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

Unsere Sponsoren