Europaweites Rugby in Köln

U 14 zu Besuch bei der deutschen Nationalmannschaft

Am 18. März fand das letzte Spiel der 15er Nationalmannschaft, der Europe Championship, statt.

Um unsere Herren anständig anzufeuern, machten wir uns schon um 8 Uhr auf den Weg nach Köln. Obwohl diese Zeit für einige Jungs der U14, an einem Sonntag, noch mitten in der Nacht war, kamen wir pünktlich los.

Vor Ort sahen wir nicht nur Stefan Mau, Pascal Fischer, Jan Piosik und Nico Fischer, sondern auch Gesine Adler und Maya Wewering zu. Die zwei Germaninen bestritten das Vorspiel gegen die Frauen 7er Nationalmannschaft Finnlands. Unsere Mädels schlugen sich super und gekrönt von Versuchen der beiden Germaninen besiegten sie schlussendlich die Nordeuropäerinnen.

Da es für nur eine viertel Stunde Spielzeit nicht gelohnt hätte, aus Finnland nach Köln zu reisen einigten sich die beiden Teams noch auf zwei weitere Testspiele, welche ebenfalls schön anzusehen waren.

Eines dieser Spiele verkürzte die Wartezeit bis zum Kick Off des Länderspiels ungemein.

Somit sah unser Nachwuchs nicht nur das allbekannte 15er Rugby, sondern erhielt auch Einblicke in die Spielweise des 7er Rugbys, welches sich in einigen Punkten doch sehr vom oft bekannteren 15er unterscheidet.

Um halb eins begann schließlich das Länderspiel Deutschland gegen Russland.
Wie zu erwarten, waren die Russen schwerer, doch Deutschland ging trotzdem schon nach wenigen Minuten, durch einen Strafkick mit 3:0 in Führung.
Obwohl sich dieser Vorsprung natürlich nicht das ganze Spiel über halten und sich die 3:57 Niederlage somit auch nicht vermeiden ließ, können unsere Männer stolz auf ihre Leistung sein.

Trotz der Kälte unterstützte die U14 tapfer die Repräsentanten ihres Vereins Germania List und die anderen Hannoveraner.

Dieser Tag, zusammen mit einem Foto des Kapitäns unserer ersten Mannschaft (Stefan Mau) waren ein angemessener und motivierender Auftakt in die Rückrunde dieser Rugby reichen Saison.

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

Unsere Sponsoren