August-Trainingslager 2. Damen

Am Wochenende vom 10. bis 12.8. hatte die 2. Damen ein Trainingslagerwochenende zur Vorbereitung. Im Zuge dessen nahmen wir – wie auch schon vergangenes Jahr – an einem kleinen Turnier in Gehrden Teil. Gestartet hat unser Wochenende mit der gewöhnlichen Trainingszeit am Freitagabend. Hier ging es vor allem darum, die Kondition und Konzentration zu stärken […]

Am Wochenende vom 10. bis 12.8. hatte die 2. Damen ein Trainingslagerwochenende zur Vorbereitung. Im Zuge dessen nahmen wir – wie auch schon vergangenes Jahr – an einem kleinen Turnier in Gehrden Teil.

Gestartet hat unser Wochenende mit der gewöhnlichen Trainingszeit am Freitagabend. Hier ging es vor allem darum, die Kondition und Konzentration zu stärken .Samstag folgte schließlich das Turnier. Für jeweils ein Mal 25 Minuten trafen wir hier auf Empelde, Wennigsen/Gehrden, Arminia und Wettbergen.

Mit dem Sieg über den Gastgeber aus Gehrden gingen wir vor allem zufrieden mit unserer spielerischen Leistung aus dem ersten Spiel. Wir harmonierten gut zusammen und hielten vorm eigenen Tor eine starke Abwehr. Die Schwächen, die es am Wochenende zu beseitigen hieß, zeigten sich erst in den weiteren Spielen: Unsere Konzentrationsschwächen. Zusätzlich fiel auf, dass wir noch zu unsicher gegen eine relativ offensive Deckung spielten, was am Sonntag verstärkt trainiert wurde.

Mit dem 2. Platz gingen wir zufrieden aus dem Turnier.

Im Anschluss saßen wir vor Ort noch ein wenig zusammen und sprachen über die kommende Saison bevor es dann abends gemeinsam zum Griechen ging.

Am Sonntag trafen wir uns um 10:30 Uhr wieder in der Heimhalle. Es standen an: Angriffübungen und individuelles Wurftraining.

Nach der ersten Einheit gab es ein gemeinsames Mittagessen (an dieser Stelle nochmal einen großen Dank an Kathis Eltern) und unsere Ämter wurden neu verteilt. Nach weiteren 2,5 Stunden ging es dann gegen 16 Uhr unter die verdiente Dusche – kaputt und müde, aber auch sichtlich zufrieden mit dem erfolgreichen Trainingswochenende.

 

Ein paar Tage sind es noch hin zum Saisonstart. Die wollen wir weiterhin nutzen – unter anderem mit einem Trainingspiel am kommenden Freitag in der Sahlkamphalle um 19 Uhr gegen Altwarmbüchen. Zuschauer herzlich willkommen!

Ansonsten sehen wir uns spätestens beim ersten Spieltag am 1.9. um 18:30 Uhr gegen Börde in der Sahlkamphalle. Wir freuen uns auf die kommende Saison! 

(Ganz viel Essen und auch ein bisschen Handball)

 

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

Unsere Sponsoren