1. Damen Handball Heimspiel gegen Friesen Hänigsen 05.11.2016


Wir schlagen Friesen Hänigsen mit einem deutlichen 45:20.

Wir haben geliefert!

Am gestrigen Samstag fand unser Heimspiel gegen Friesen Hänigsen statt. Nach den nahezu ausschließlich engen Spielen zuletzt und nur phasenweise überzeugender Spielweise sollte im Spiel „Absteiger gegen Aufsteiger“ endlich mal eine konstant gute Leistung auf die Platte gebracht werden. Und das ist uns gut gelungen. Unterstützt durch die neue eigene Musikbox zeigte sich die Mannschaft bereits bei der Erwärmung sehr fokussiert und mit dem Anpfiff rollte aus einer stabilen und beweglichen Abwehr heraus Angriff um Angriff auf das Hänigser Tor. Halbzeitstand 23:6.

Die Halbzeit-Ansage war einfach: Weitermachen! Zudem wurde noch die Sonderprämie für mehr als 40 Tore werfen und weniger als 15 kassieren ausgehandelt (Letztere wurde leider nicht erreicht).

Die 12 Minuten nach der Halbzeit konnte Hänigsen aufgrund einiger Unkonzentriertheiten in unserer Abwehr ausgeglichen gestalten (7:7), dann gelang es uns wieder stabiler zu verteidigen und das Tempo noch mal anzuziehen. Endstand 45:20.

Vielen Dank an die zahlreichen Fans.

Die Mitwirkenden: Toni (zahlreiche Paraden), Johanna 4, Carina 9, Finja 1, Inga T. 5, Julia 6, Noelia 3, Nessa 2, Jojo 2, Tici 7, Melina 3, Liza 3

Unsere Sponsoren