1. Damen Handball – Heimspiel gegen HSG Schaumburg-Nord


Die 2 Punkte bleiben bei uns!

Am Samstag, den 26.11., reiste der Tabellenführer HSG Schaumburg-Nord in den Sahlkamp. Es versprach also ein spannendes Spiel zu werden mit dem Ziel, den Schaumburgerinnen die ersten Punkte zu klauen.

Und so begann die erste Halbzeit ziemlich ausgeglichen, bis der Gegner sich auf ein 5:9 absetzen konnte. Damit wollten wir uns nicht zufrieden geben und glichen auf ein 9:9 aus. Die Abwehr stand gut, die Torhüter übernahmen den Rest und vorne spielten wir schöne Tore raus, sodass wir zur Halbzeit mit 15:12 die Nase vorn hatten.
Die Halbzeitpause sollte kurz sein, um konzentriert und fit zu bleiben.
Wir kamen wieder gut rein und machten da weiter wo wir aufgehört hatten (17:12). Doch auch die Schaumburgerinnen kämpften sich nochmal zurück und so wurde es nochmal spannend. Erst in den letzten 5 Minuten schafften wir den Befreiungsschlag und konnten uns wieder mit 3 Toren absetzen. Endstand lautete 29:27!

Danke für die Unterstützung von Kati & Stella, danke für die Stimmung von der Tribüne! Das hat Bock gemacht – hier wollen wir weitermachen!

Eure Erste

Die Mitwirkenden: Toni, Kati (TW), Carina 4, Katrin 1, Finja 4, Liza 2, Jojo, Tici 5, Julia 5, Inga T.-K. 6, Sandy 2, Stella, Nessa, Melina

Unsere Sponsoren