1. Damen Handball – souveräner Sieg gegen den TuS Bothfeld


Zweite Halbzeit hat gereicht: Nach einem etwas holprigen Start gewinnen wir, mit einer tollen Mannschaftsleistung, deutlich gegen Bothfeld.

Am Samstag hieß es zwar auswärts spielen, das aber in gewohnter Umgebung. Nämlich in der eigenen Halle und auf der üblichen Seite. Nach dem Warmmachen schworen wir uns in großartigster Weise in unserer Kabine auf das Spiel ein und wollten von Beginn an konzentriert und sicher spielen.
Die ersten zwanzig Minuten konnten wir diesen Vorsatz jedoch nicht zu 100% in die Praxis umsetzen. Das Spiel war geprägt von Ballverlusten und Unkonzentriertheit. Die Abwehr wurde jedoch immerhin nach 20 Minuten und einer Umstellung sicherer. Dennoch konnten wir uns nicht absetzen und gingen mit einem Halbzeitstand von 13:12 in die Kabine.
Nach der Halbzeit schien der Knoten geplatzt. Nach nur sechs Minuten führten wir 19:14 und ließen uns diesen Vorsprung auch nicht mehr aus der Hand nehmen. Im Gegenteil. Durch eine konsequente Deckung und einen treffsicheren Angriff konnten wir das Spiel zum Schluss sogar mit 32:20 für uns entscheiden. Die Motivation aus diesem Spiel muss nun zwei Wochen anhalten, dann geht es am 09.12. für uns weiter gegen den TUS Altwarmbüchen.

Unsere Sponsoren