1. Damen Handball – verlorener Punkt nach deutlicher Führung


Am Samstag konnten wir nach einem guten Start und deutlicher Führung gegen den TuS Empelde nur einen Punkt in eigener Halle behalten.

Liebe Sportfreunde,

wir berichteten gestern live aus der Sahlkamphalle in Hannover, in der die Heimmannschaft des SC Germania List gegen den TuS Empelde antrat und sich vornahm, das erste Spiel des neuen Jahres für sich zu entscheiden.

Mit drei guten Trainingswochen im Rücken ging die Mannschaft, trotz einiger verletzungs- und krankheitsbedingter Ausfälle, ins Match und startete ordentlich in die Partie und konnte sich gleich zu Beginn mit 2:0 absetzen. Die Abwehr stand zu großen Teilen solide und zwang die Empelderinnen ein ums andere Mal zu erfolglosen Abschlüssen. Nach vorn machten die Listerinnen gutes Tempo und konnten sich aber auch nach ruhigem Aufbau im Angriff, einfachem Kreuzen und durchdachten 1:1-Aktionen immer wieder Chancen herausspielen, die zum Torerfolg führten. Bis zur 15. Minute blieb die Partie dennoch recht ausgeglichen, dann aber konnte sich die Heimmanschaft bis zur Halbzeitpause deutlich absetzen und ging mit einer 16:10 Führung in die Kabine.

Die Ansprache der Trainerin gab eine klare Linie vor: Nicht nachlassen, weiterhin mit Vollgas und Köpfchen die Partie gestalten und nicht nur den Vorsprung halten, sondern konsequent ausbauen und die Gegnerinnen nicht ins Spiel kommen lassen.

Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit gab es leider eine Störung, so dass wir uns bei Ihnen, liebe Zuschauer, aufrichtig entschuldigen müssen und Ihnen nur den Endstand von 25:25 durchgeben können. Was zu dieser Störung geführt hat, werden wir im Detail durchgehen müssen. Wir hoffen, dass diese Probleme am nächsten Samstag auswärts gegen den TuS Altwarmbüchen nicht mehr aufkommen und eine einwandfreie Übertragung mit dem Ergebnis eines Sieges zustande kommt.

Anpfiff ist um 16:30 Uhr.

#einhandballspielhatzweihalbzeiten
#bildstörung
#dasistjetztnichtwirklichpassiert
#mundabputzen
#bessermachen
#einpunktistbesseralskeinpunkt

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren