2. Damen gewinnt knapp gegen Tabellenschlusslicht


Zu Gast beim Tabellenschlusslicht SG Misburg konnten wir am Sonntagabend endlich wieder 2 Punkte mitnehmen.

Die 1. Hälfte verlief einigermaßen planmäßig, zwischenzeitlich führten wir mit 4 Toren. Jedoch gab es die eine oder andere Lücke in der Abwehr und wir verpassten auch durch viele vergebene Chancen, einen höheren Vorsprung mit in die Pause zu nehmen – 13:15.
Direkt nach Wiederanpfiff verloren wir den Faden und Misburg zog mit schnellen Toren vor allem von der linken Angriffsseite auf 19:16 (51. Minute) davon. Doch unser Kämpferherz war geweckt – die Abwehr hielt jetzt dicht, Ausgleich 22:22 und 7m für uns 30 Sekunden vor Schluss. Alle zitterten, doch der Ball landet im Netz und Misburg gelingt kein Torwurf mehr. BÄÄM Auswärtssieg!

Unsere Sponsoren