3.Damen – Never Give up


Am vergangenen Wochenende stießen zwei Mannschaften aufeinander, die in den vergangenen zwei Spielen noch keinen Punkt liegen ließen und dies jetzt auch nicht tun wollten. Uns stand mit dem TuS Empelde III eine sehr junge Mannschaft mit einer sehr guter Torfrau gegenüber, die eine spielerische Leichtigkeit und eine hohe Kondition an den Tag legte. Die […]

Am vergangenen Wochenende stießen zwei Mannschaften aufeinander, die in den vergangenen zwei Spielen noch keinen Punkt liegen ließen und dies jetzt auch nicht tun wollten. Uns stand mit dem TuS Empelde III eine sehr junge Mannschaft mit einer sehr guter Torfrau gegenüber, die eine spielerische Leichtigkeit und eine hohe Kondition an den Tag legte.

Die erste Halbzeit gestaltete sich, gerade in den ersten 20 Minuten als ausgeglichen. Wir lagen zwar von Anfang an hinten, der Gegner konnte sich jedoch nicht völlig absetzen und so hielten wir 7:9 dagegen. In dieser Phase konnten wir unser Angriffsspiel gut durchbringen und auch die Abwehr stand sehr gut. In den letzten 10 Minuten ging es jedoch Schlag auf Schlag. Durch vereinzelte technische Fehler sowie unplatzierte Torwürfe, gelang es dem Gegner zahlreiche Kontertore zu erzielen, sodass wir in die Kabine mit einem 10-Tore-Rückstand gingen (9:19).

Aus der Kabine zurück hatten wir zu Beginn einen kleinen Lauf, konnten jedoch nicht mehr mithalten. Das lag auch nicht unmittelbar am Positionsspiel, da waren wir ebenbürtig. Im Tempogegenspiel war uns der Gegner einfach überlegen. Dies zeigt sich dann auch im Endergebnis mit einer hohen Niederlage von 19:40.

Wichtig ist jedoch, dass wir nicht zusammengebrochen sind, wir trotzdem bis zum Ende gut gekämpft haben und uns nicht aufgegeben haben.

Eure 3. Damen!

Unsere Sponsoren