Handball 1. Damen – So soll es sein, so kann es bleiben…


…so hab ich es mir gewünscht! Der aktuelle Blick auf die Tabelle macht uns Kribbeln im Bauch und Herzen in den Augen! Nun zum Spiel: Samstag, 19 Uhr, Prime Time. Es ging gegen die 1. Damen des TuS Empelde. Gegen den aktuell Tabellenvorletzten gingen wir als vermeintlicher Favorit in die Begegnung, wollten die uns bekannte […]

…so hab ich es mir gewünscht!

Der aktuelle Blick auf die Tabelle macht uns Kribbeln im Bauch und Herzen in den Augen!

Nun zum Spiel:

Samstag, 19 Uhr, Prime Time. Es ging gegen die 1. Damen des TuS Empelde.

Gegen den aktuell Tabellenvorletzten gingen wir als vermeintlicher Favorit in die Begegnung, wollten die uns bekannte individuelle Stärke des Rückraums jedoch keinesfalls unterschätzen und erwarteten ein schweres Spiel.

Die Ansage des Trainers, von Beginn an aus einer stabilen Abwehr zu agieren und unsere Angriffe konzentriert auszuspielen, setzten wir in den ersten 10 Minuten gut um, sodass Tici in der 11. Minute zum ersten 5 Tore-Abstand einnetzte. Doch Empelde ließ nicht nach – und wir erwischten eine Schwächephase, in der wir ein ums andere Mal an der lila-weißen Torfrau scheiterten und einige technische Fehler produzierten. Unseren Gästen gelang in dieser Phase durch einen 4:0-Lauf beim 12:11 in der 24. Minute der Anschluss.

Rechtzeitig wieder aufgewacht stellen wir im Gegenzug mit einem 4:0 Lauf die Differenz bis zur Halbzeit wieder her.

16:11 Halbzeitstand!

Wie so häufig in dieser Saison zeichnete sich die 2. Halbzeit als unsere stabilere ab. Nachdem die Lila-weißen in der 32. Minute den Abstand nochmal auf 2 Tore verkürzen konnten, machten wir keine Kompromisse mehr und setzten uns Tor um Tor ab. Mit einem 31:22 Endstand halten wir weiterhin die Tabellenspitze. Vielen Dank auch an unseren Handball-Nachwuchs, der uns lautstark unterstützt hat 🤩

Kommendes Wochenende ist Zeit für Regeneration. In den darauffolgenden Wochen erwarten wir mit Hildesheim, Börde und Auhagen Gegner, die ebenfalls um die oberen Tabellenplätze kämpfen werden. Wir haben Bock drauf und freuen uns natürlich wieder über jede Unterstützung in der Halle!

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren