Handball 2. Damen Lehrter SV – SCG 21:16


Stark gekämpft und doch verloren

Abwehrbollwerk on Tour (reicht leider nicht immer)
Ja so könnte man es beschreiben, unseren Ausflug nach Lehrte am letzten Sonntag. Eigentlich sollte jetzt hier stehen, wir waren alle super motiviert und das Aufwärmen verlief voll konzentriert und verletzungsfrei. Tja, sollte, leider kam es doch anders und so verletzte sich unsere liebe Becky im Tor bereits beim aufwärmen. Das Kreuzband gab nach und gab auch gleich dem Meniskus und dem Knochen einen mit, wenn schon – denn schon. Alles Gute liebe Becky, werd schnell wieder fit, du warst echt mega tapfer.
Leider sind wir ohne zweiten Torwart angereist und nun war schon vor dem Spiel die Not groß…wer stellt sich zwischen die Pfosten? Sina hatte anscheinend auf einem „supermannheft“ geschlafen, denn sie war so mutig und nahm die Position von Becky ein. Die Marschrichtung für das Spiel war nun vorgebeben, hinten Dicht machen- für Sina und Vorne sicher spielen.
Die ersten Minuten liefen dann doch noch nicht ganz so, wie wir es geplant hatten, schnell stand es 4:0 Lehrte. Die Abwehr war noch etwas unsortiert und vorne lief es auch noch gar nicht. Doch dann kam Sina und hielt den einen oder anderen Ball, so dass die Abwehr mehr Sicherheit bekam. Und nicht nur das, Sina hielt sogar den 1. Siebenmeter gegen uns. Jetzt war die Abwehr da und Lehrte tat sich sehr schwer gegen dieses Abwehrbollwerk, welches ihnen da entgegen stand.
Mit nur 8 Gegentreffern in der 1. Halbzeit hat von uns niemand gerechnet und das sollte doch eine gute Grundlage für ein Unentschieden oder sogar einen Sieg sein. Doch leider blieben unseren eigenen Chancen im Angriff ungenutzt, so dass wir sogar noch weniger Tore warfen als der Gegner und mit einem 8:5 in die Halbzeit gingen. Unzufrieden waren wir nicht, nein, mussten wir eigentlich auch nicht sein, denn wie bereits erwähnt, spielten wir eine megamäßige Abwehr. Für den Angriff nahmen wir uns vor, die Chancen besser zu nutzen und das Spiel zu unseren Gunsten zu drehen.
Doch leider kamen wir in der zweiten Halbzeit nicht richtig ins Spiel, weiterhin wurden die Chancen nicht genutzt, so dass Lehrte mit ein paar einfachen Toren ihrer Halblinken ihre Führung ausbauen konnte über 12:9 zu 18:10. Auch wenn, die Abwehr wieder an Griffigkeit gewann, blieben vorne immer noch die Chancen ungenutzt, so dass wir uns letztendlich doch noch mit 21:16 geschlagen geben mussten. 6 vergeben 7m und nicht verwandelte 100% Chancen waren dann doch zu viel, um irgendwas zu reißen.
Aber auch wenn wir verloren haben, können wir stolz auf uns sein, denn trotz aller Widrigkeiten haben wir nicht aufgesteckt. Sina hat die Messlatte sehr hochgesteckt mit einer 100% Quote bei den gehaltenen 7m, mega Leistung Sina, Hut ab!!!! Und danke, dass du dich überhaupt bereit erklärt hast, vielleicht schulst du doch noch um?! 😉
In den nächsten Trainingseinheiten sollten wir dann wohl den Fokus auf den Abschluss und 7m werfen setzen, denn dass wir eine starke Abwehr haben, hat wohl jeder sehen können.
Über Unterstützung bei unserem Vorhaben, es nächstes Mal besser zu machen, freuen wir uns sehr! Das nächste Spiel findet am 17.9.2016 um 16:30 Uhr in der IGS Roderbruch statt. Und wer danach noch nichts vor hat, kann gerne bleiben und noch unsere 1. Damen auf der Jagd nach Punkten unterstützen.
Es spielten:
Becky&Sina (TW), Nolo (1), Kathi (2/1), Michi (6/2), Nina (1/1), Vanessa (1/1), Jenny (1/1), Henny (1), Nora (1), Lilly (2), Hanna, Leo

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren