Handball 3. Damen gegen Bothfeld 34:16


04.10.2015 gegen Bothfeld im Hintzehof Ein spätes Sonntagsspiel stand an! Start war erst um 18.30 – aber wie toll, Bothfeld liegt ja um die Ecke, also mit dem Rad zum Auswärtsspiel – wann hat man das mal? Vielen Dank auch an unsere mitgereisten Zuschauer an diesem späten Termin – wir haben uns doll über die […]

04.10.2015 gegen Bothfeld im Hintzehof

Ein spätes Sonntagsspiel stand an! Start war erst um 18.30 – aber wie toll, Bothfeld liegt ja um die Ecke, also mit dem Rad zum Auswärtsspiel – wann hat man das mal? Vielen Dank auch an unsere mitgereisten Zuschauer an diesem späten Termin – wir haben uns doll über die Unterstützung gefreut! und auch ein großes Danke an Dorit, die sich im Notfall trotz des zwickenden Oberschenkels ins Tor gestellt hätte!

Die Männer hatten die Halle ordentlich aufgeheizt und die Kabinen um den Geruch von Mettbrötchen und Zwiebeln erweitert – mal ehrlich, wer isst denn so etwas nach dem Spiel ?!…Es gibt einfach Unterschiede zwischen Männern und Frauen! Wie auch immer, jetzt zum Spiel und da wir diese Berichte hier kurz halten sollen, mache ich das jetzt mal: Vorne lief es gut und wir haben neben dem Pfosten auch das Tor getroffen, aber unsere Abwehr war wohl schon müde, jedenfalls waren wir langsam auf dem Beinen, haben nicht gut geschoben und die Gegner kamen immer wieder zu Toren. Dennoch gingen wir mit 17:11 in die Halbzeit! Diesen Vorsprung konnten wir dann bis zum Ende des Spiels auf 34:16 ausbauen und damit bleiben wir Tabellenführer! Wir bedanken uns herzlich bei Annette, die ab jetzt einfach vorsichtshalber immer eine Flasche Prose mitbringt, da sie einfach gerne das 30igste Tor wirft!

Es spielten: Inga, Susi (2), Ulli (4), Susan, AnneKathrin (2), Pam (2), Karen (12/9), Schmidtchen (11/1), Annette (1, aber das ist sehr bedeutsam), Tinchen

Unsere Sponsoren