Handball 3. Damen gegen Lehrer SV 34:15


27.09.2015 Erstes Heimspiel gegen den Lehrter SV Kurz vor der Mondfinsternis sollten wir zu früher Stunde am Sonntag morgen unser erstes Heimspiel im Sahlkamp bestreiten. Beginn war um 10.55h- vermutlich wählt man die Anfangszeiten nun so krumm, damit man den frühen Spielbeginn nicht vergisst – wie auch immer es war früh! Zum Wachwerden haben wir […]

27.09.2015 Erstes Heimspiel gegen den Lehrter SV

Kurz vor der Mondfinsternis sollten wir zu früher Stunde am Sonntag morgen unser erstes Heimspiel im Sahlkamp bestreiten. Beginn war um 10.55h- vermutlich wählt man die Anfangszeiten nun so krumm, damit man den frühen Spielbeginn nicht vergisst – wie auch immer es war früh! Zum Wachwerden haben wir ja Annekathrin, die uns richtig einheizt 🙂 Schmidtchen kam mal einfach direkt von der Party mit viel ASS und Wasser und los ging’s! Die Gegner waren jung und wir vermuteten: „das wird laufintensiv!“ Also sind wir auch gelaufen und waren laut Ansage der Gegner nach dem Spiel: „schneller als erwartet!“. Diesmal haben wir von vornherein unsere Tempogegenstöße verwandelt, aber vorne auch mit schönen Kombinationen guten Angriffshandball gespielt, gerade unsere Susi am Kreis bekam die gegnerische Abwehr nicht in den Griff. Wir führten in der Halbzeit 17:7, der Endstand war 34:15, damit bleiben wir auch nach 2. Spieltag  Tabellenführer. Ach ja, eines habe ich noch vergessen: Bei uns gibt es den Brauch, wer das 30igste Tor wirft, muss ne Flasche Prose ausgeben, ich finde, Annette, besser hättest du es nicht timen können 🙂

Es spielten Inga, Susi (7), Ulli (6), Amore (6), AnneKathrin (4), Pam (2), Dorit (4), Karen (1), Annette (1), Schmidtchen (3)

 

Unsere Sponsoren