Handball 3. Damen Lehrte gegen Germania 18:19


Liebe Leser! Diesen Bericht schreibe ich ohne anwesend gewesen zu sein, denn ich war gerade mal kurz im Iglu, aber das gehört hier ja auch gar nicht her. Wir waren wirklich stark ersatz- und verletzungsgeschwächt, aber Lehrte lehnte eine rechtzeitig gestellte Spielverlegung ab. Da fragt man sich an dieser Stelle, ob das in einer Spielklasse wie […]

Liebe Leser! Diesen Bericht schreibe ich ohne anwesend gewesen zu sein, denn ich war gerade mal kurz im Iglu, aber das gehört hier ja auch gar nicht her. Wir waren wirklich stark ersatz- und verletzungsgeschwächt, aber Lehrte lehnte eine rechtzeitig gestellte Spielverlegung ab. Da fragt man sich an dieser Stelle, ob das in einer Spielklasse wie dieser, wo man doch wirklich zum Spaß spielen sollte, und wo es noch unglaublich viele spielfreie Wochenenden gibt, so sein muss. Ich könnte mich nicht über einen solchen Sieg freuen, unabhängig von der Spielklasse – aber dieses gilt offensichtlich nicht für jede Mannschaft. Das Spielformular zeigt: Lehrte war voll besetzt, das gesamte Spielformular auf der Lehrte Seite war gefüllt, bei uns eher mit viel Freiraum! Wie schön, dass Kaddi neu bei uns eingestiegen ist und gleich mitgespielt hat! Ein herzliches Willkommen!!!!

Während also wir aufgrund des Mitfieberns das Iglu fast zum Schmelzen brachten, lieferten sich unsere Kumpels einen Kampf, und den wohl wirklich, mit Lehrte, denn die Zeitstrafen auf Seiten von Lehrte sprechen ein deutliches Bild und es sollen nicht einmal alle Vergehen geahndet worden sein. Die beste Antwort ist natürlich ein Sieg, aber nicht immer lässt sich das so einfach umsetzen! Es war ein spannendes und körperbetontes Spiel, aber wir haben nach Ansicht unseres Trainers zu viele Chancen ungenutzt gelassen und nicht konsequent ebenfalls hart in der Abwehr zugefasst, so gingen wir mit einem Unentschieden (9:9) in die Halbzeit. Nach der Halbzeit blieb es spannend, allerdings ging Lehrte bis zum Schluss der zweiten Halbzeit nie in Führung, sodass wir dieses Spiel, wenn auch nur mit einem Tor, für uns entscheiden konnten! JUHU!

Es spielten: Inga, Andrea, Susi (2), Amore, Susann (1), Pam (3), Schmidtchen (11/4), Annette, Tina, Kathrin, Kaddi (2)

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren