Handball – 3. Damen – Unentschieden in Harsum


Zu Gast beim MTV Harsum starteten wir am vergangenen Samstag in die neue Saison.

Nachdem wir die letzte Saison erfolgreich auf Platz zwei beenden konnten, war dies ein ganz besonderes erstes Spiel für uns, da wir diese Saison in einer anderen Staffel spielen und die Gegner uns weniger bekannt sind, als in den vergangen Spielzeiten.

Unsere Zielsetzung für dieses Spiel: SPAẞ haben und den Ball laufen lassen!

Bis zur 10. Minute gelang uns das auch sehr gut. Nachdem Harsum vorlegte konnten wir bis zum 3:3 mithalten. Dann kam ein Bruch in unser Spiel. Den Gegnerinnen gelang es den Vorsprung durch einfache Tore bis zur Halbzeit auf 11:5 auszubauen.

In der zweiten Halbzeit gaben wir nun nochmal alles! In der Abwehr kämpften wir nun um jeden Ball und versuchten die einfachen Tore des Gegners zu unterbinden. Immer wieder bewies sich unsere Torhüterin, Stefan, als starker Rückhalt im Kasten. Vorne waren wir jetzt diejenigen, die die einfachen Tore erzielten, so dass wir in der 45. Minuten wieder gleichziehen konnten (12:12) und in der 50. Minute sogar mit 2 Toren vorne lagen (12:14). Leider konnten wir den Vorsprung nicht halten, so dass Harsum nochmal zum 14:14 ausgleichen konnte. In den letzten 3,5 Minuten gelang keiner Mannschaft mehr das Siegtor, so dass das überaus faire Spiel unentschieden mit 14:14 zu Ende ging.

Trotzdem ist es für uns gerade nach der ersten Halbzeit ein gefühlter Sieg!

Last but not least, wünschen wir unserer 7-Meter-Schützin Sarah eine wunderbare Zeit in Namibia und vielen Dank, dass du einen Tag vor deinem Abflug noch mit uns in der Halle rumgehangen hast! Komm heile wieder 🙂

Unser nächstes Spiel bestreiten wir erst am 27.10.2019 in Sarstedt, so dass wir jetzt nochmal Zeit haben an Kondition, Kraft und dem perfekten Timing zu feilen.

Unsere Sponsoren