Handball Alte Herren: SC Germania List – Mellendorfer TV 27:23


Erfolgreicher Saisonauftakt der Alten Herren

Am vergangenen Samstag startete der Punktspielbetrieb in der Regionsliga der Alten Herren und unsere Oldies von Germania List spielten am Nachmittag in der Sahlkamparena gegen die Mannschaft vom Mellendorfer TV. Gegen diese Mannschaft hatten man bisher in der Vergangenheit noch nicht gespielt. Und so wusste man vor dem Spiel nicht so richtig, wie man den Gegner einschätzen sollte. Die Germanen traten das Spiel mit einer starken Besetzung und im Gegensatz zu den Mellendorfern mit voller Bank an. Also beste Voraussetzungen, um mit einem Heimsieg in die Saison zu starten.

Das Team von Trainer Michael Thorman begann mit Franky Jordan im Tor, Christian Bunte, Justus Brandt, Thade Bleßmann, Uwe Fillmer, Daniel Triest von links nach rechts sowie Patrick Rasche am Kreis. In der ersten Halbzeit ging der Gegner aus Mellendorf zwar 0:1 in Führung, aber nach dem Ausgleich durch Justus Brandt konnten sich die Oldies aus der List bis Mitte des ersten Durchgangs eine kleine Zwei-Tore-Führung (6:4) erarbeiten. Aber wer jetzt dachte, dass man hier den Vorsprung weiter ausbauen würde, der sah sich getäuscht. Der Gegner nutzte jede Schwäche in der Lister Abwehr sofort aus. Dazu nicht genutzte Tormöglichkeiten der Germanen im Angriff, die dazu führten, dass Mellendorf wieder in Führung (6:7) ging und diesen Vorsprung bis zur Halbzeitpause halten konnte (12:13).

Auch in der zweiten Halbzeit dieses sehr fairen und ausgeglichenen Spiels, konnten die Mellendorfer ihren knappen Ein-Tore-Vorsprung lange halten. Und hätte Franky Jordan im Tor nicht schon wie im ersten Abschnitt zahlreiche Würfe glänzend abgewehrt, so wäre der Vorsprung des Gegners noch weiter angewachsen. Aber Mitte der zweiten Hälfte gewannen die Germanen dann langsam wieder die Oberhand und konnten in der 44. Minute durch das Tor von Patrick Rasche endlich wieder einmal in Führung (19:18) gehen. Bis zur 50. Minute wuchs der Vorsprung von den Oldies aus der List dann schnell auf fünf Tore (24:19) an. Insbesondere Uwe Fillmer tankte sich, wie schon im ersten Abschnitt, immer wieder in 1:1-Situationen erfolgreich durch die Abwehr des Gegners und war mit seinem insgesamt sieben Toren, neben Franky Jordan im Tor, einer der entscheidenden Erfolgsgaranten des Spiels. Die Oldies aus der List gewannen das Spiel am Ende mit 27:23.

Für Germania List Alte Herren am Ball
Frank Jordan (Tor), Patrick Swora (3), Uwe Fillmer (7), Christian Ehrenbruch, Thade Bleßmann (4), Tim Behrmann (1), Matthias Schulz, Daniel Triest (2), Patrick Rasche (2), Steffen Kahrau, Christian Bunte (2), Christoph Rüth (3), Justus Brandt (3), Trainer: Michael Thormann

Unsere Sponsoren