Handball Alte Herren SCG – HSG Laatzen-Rethen II 16:24


Verdiente Niederlage beim letzten Punktspiel der Alten Herren Am vergangenen Sonntag traf die Mannschaft der Alten Herren von Germania List in ihrem letzten Punktspiel zu Hause auf die Mannschaft von HSG Laatzen-Rethen 2. Am letzten Spieltag wollte man die Saison unbedingt positiv mit einem Sieg in eigener Halle abschließen. Doch die Voraussetzungen hierfür waren alles […]

Verdiente Niederlage beim letzten Punktspiel der Alten Herren

Am vergangenen Sonntag traf die Mannschaft der Alten Herren von Germania List in ihrem letzten Punktspiel zu Hause auf die Mannschaft von HSG Laatzen-Rethen 2. Am letzten Spieltag wollte man die Saison unbedingt positiv mit einem Sieg in eigener Halle abschließen. Doch die Voraussetzungen hierfür waren alles andere als optimal. Insbesondere war der Rückraum mit nur einem Mitspieler (Ronny Hohmann) völlig unterbesetzt. Um überhaupt mit einer ausreichenden Mannschaftsstärke antreten zu können, musste sogar kurzfristig der ehemalige Mitspieler Thomas Eike für die Mitte-Position reaktiviert werden.

Zum Beginn der ersten Halbzeit kam der Gegner aus Laatzen-Rethen besser ins Spiel und ging mit 0:2 in Front. Dieser Zwei-Tore-Vorsprung blieb auch bis zum Spielstand von 2:4 so bestehen. Die Mannschaft aus der List fand dann aber langsam besser zu ihrem Spiel und konnte zum 4:4 ausgleichen. Das Spiel der beiden Mannschaften blieb bis zum Ende der ersten Hälfte sehr ausgeglichen. Und so ging die Mannschaft von Germania List mit einem knappen Rückstand von 9:10 in die Halbzeitpause.

In der Kabine appellierte der Mannschaftsverantwortliche Stefan Müller an die Spieler konzentrierter zu Werke zu gehen und die sich bietenden Torchancen nicht leichtfertig zu vergeben. Im zweiten Abschnitt passierte aber genau das Gegenteil und die Herren aus der List verloren durch ihre unkonzentrierte Spielweise völlig den Faden. Durch individuelle , technische Fehler der Lister Mannschaft kam der Gegner zu zahlreichen, zumeist erfolgreichen Tempogegenstößen und konnte die Führung über 11:16 und 14:21 immer weiter ausbauen.

Die Mannschaft aus der List hatte im zweiten Abschnitt dem nicht mehr viel entgegen zu setzen. Die eigenen Torchancen, die sich boten, wurden nicht genutzt, während der Gegner konsequent seine Tormöglichkeiten nutzte. So konnte man den Rückstand nicht mehr verkürzen und verlor das Spiel am Ende verdient mit 16:24.

Am Ende dieser Saison landen die Alten Herren aus der List in der Tabelle im Mittelfeld auf Platz 5. Ein bessere Platzierung wäre sicherlich möglich gewesen. Die dünne Personaldecke in den letzten Punktspielen, auch aufgrund von zahlreichen Verletzungen, ließ dies aber nicht zu. Hier bleibt zu hoffen, dass sich in den Sommermonaten das Lazarett wieder lichtet und man zum Saisonbeginn im September wieder mit einer spielstarken Mannschaft starten kann.

Für die alten Herren von Germania List am Ball
Jordan, Eike (4), Holze, Bunte (2), Rasche (1), Kahrau (1), Hohmann (6), Brandt D. (2), Niedung

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 4 Damen-, 2 Herren- und 3 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren