Handball Herren SC Germania List – MTV Auhagen 23:32


Erste Herren verliert gegen MTV Auhagen

Am vergangenen Sonntag stand das Heimspiel der Germania Herren gegen den Tabellenvierten MTV Auhagen auf dem Spielplan. Mit einem Sieg hätte die Erste Herren punktemäßig mit dem Gegner gleich ziehen können. Doch die Voraussetzungen hierfür waren schon vor Spielbeginn alles andere als optimal. Zahlreiche Spieler standen Trainer Matze Schulz nicht zur Verfügung. Insbesondere der Mittelblock fehlte komplett, so dass Tim Behrmann von seiner Linksaußen-Stammposition in die Mitte rücken musste. Um überhaupt Auswechselspieler auf der Bank sitzen zu haben, mussten Spieler der Alten Herren den dezimierten Kader auffüllen. Aber auch der Gegner hatte das gleiche Problem und war auf der Bank nur sehr dünn besetzt.

Zum Beginn der ersten Hälfte brachte Björn Reinke die Germania Herren aus der List mit 1:0 in Führung. Das sollte aber leider die einzige Führung der Heimmannschaft im gesamten Spiel sein. Denn danach ging der MTV Auhagen mit vier schnellen Toren mit 1:4 in Führung. Die Germanen hielten aber dagegen und ließen den Gegner nicht davon ziehen. Es entwickelte sich in Halbzeit Eins ein ausgeglichenes Spiel und Auhagen blieb bis zur 22. Minute nur knapp mit einem Tor in Führung (9:10). Dann aber bekamen die Lister Spieler eine 2-Minuten-Zeitstrafe und der Gegner nutzte diese Chance konsequent und zog bis zur Halbzeitpause auf 10:15 davon.

Im zweiten Spielabschnitt versuchten die Germania Herren noch einmal alles, den Abstand wieder zu verkürzen und dem Spiel noch eine Wende zu geben. Aber der Gegner spielte an diesem Tag einfach cleverer und nutzte jede sich bietende Chance zum Torerfolg. Der MTV Auhagen blieb immer mit 4-5 Toren Vorsprung vorne (13:17, 16:20, 20:25). Insbesondere die Rückraumspieler des Gegners bekam die Abwehr der Germanen einfach nicht in den Griff. Und im Angriff hatte sich die Gastmannschaft mittlerweile auf die Spielzüge der Lister eingestellt, so dass die Germanen die letzten 10 Minuten fast gar nicht mehr zum Torerfolg kamen. Am Ende verlor die Erste Herren dieses Spiel mit 23:32.

Die Niederlage fiel ein paar Tore zu hoch aus, weil sie auch den Spielverlauf insgesamt nicht widerspiegelte. Gegen diesen Gegner wäre mit einem vollen Kader wirklich mehr drin gewesen. Aber aufgrund mangelnder Alternativen insbesondere im Rückraum und aufgrund der effektiven Spielweise der Gastmannschaft war an diesem Tag wohl einfach nicht mehr drin. Nun heißt es dieses Spiel abzuhaken und sich auf den nächsten Gegner aus Vinnhorst zu konzentrieren. Bleibt zu hoffen, das bei diesem Auswärtsspiel am kommenden Samstag wieder mehr Spieler zur Verfügung stehen.

Für die Erste von Germania am Ball:
Nillies (TW), Blasius (TW), Behrmann (4), Reinke (6), Rüth (8), Böhmer, Glückhardt, Harten, Othmer (1), Gerlach (2), Rinne (2), Kahrau

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 4 Damen-, 2 Herren- und 3 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren