Handball Herren VfV 1887 Hainholz – SCG 0:0 (SCG nicht angetreten)


Ursprünglich hätten die 1. Herren von Germania List am 28.11.2015 ihr Spiel gegen Tabellenführer VfV 1887 Hainholz austragen müssen. Aufgrund von Verletzungen und anderweitigen Verpflichtungen hätten viele Spieler der Mannschaft (u.a. fast der gesamte Rückraum) für diese wichtige Partie nicht zur Verfügung gestanden. So hatten die Germania Herren knapp eine Woche vorher einen Antrag für […]

Ursprünglich hätten die 1. Herren von Germania List am 28.11.2015 ihr Spiel gegen Tabellenführer VfV 1887 Hainholz austragen müssen. Aufgrund von Verletzungen und anderweitigen Verpflichtungen hätten viele Spieler der Mannschaft (u.a. fast der gesamte Rückraum) für diese wichtige Partie nicht zur Verfügung gestanden. So hatten die Germania Herren knapp eine Woche vorher einen Antrag für eine Spielverlegung offiziell auf den Weg gebracht.
Parallel hatte man schon Kontakt mit den Gegner aus Hainzholz aufgenommen und sich auf einen Ersatztermin für die Austragung des Spiels geeinigt.

Im Laufe der vergangenen Woche wurde aber der Antrag auf Verlegung des Spiels von der Staffelleitung abgelehnt. Begründung: Die Antrag wäre nicht rechtzeitig (10 Tage vorher) eingereicht worden.
Das war natürlich bedauerlich und das Verständnis für diese zu bürokratische Entscheidung hielt sich bei den Mannschaftsverantwortlichen der Germania Herren in Grenzen. Somit entschloss man sich, mangels spielfähiger Mannschaft, nicht zu dem Spiel anzutreten. Das Spiel wurde daher für den Gegner aus Hainholz gewertet.

Unsere Sponsoren