HSG Heidmark – 1. Damen


Bittere Niederlage in Heidmark. Nach unserer letzten intensiven Trainings- und Spielwoche, fuhren wir am Sonntagmittag in Richtung Dorfmark. Alle Spieler wussten, dass dies kein einfaches Spiel werden wird, dennoch waren alle topmotiviert dabei. Die erste Hälfte des Spiels gestaltete sich relativ ausgeglichen, dabei konnten wir durch ein gutes Zusammenspiel gerade mit unseren beiden Kreisläufern und […]

Bittere Niederlage in Heidmark.

Nach unserer letzten intensiven Trainings- und Spielwoche, fuhren wir am Sonntagmittag in Richtung Dorfmark.

Alle Spieler wussten, dass dies kein einfaches Spiel werden wird, dennoch waren alle topmotiviert dabei.

Die erste Hälfte des Spiels gestaltete sich relativ ausgeglichen, dabei konnten wir durch ein gutes Zusammenspiel gerade mit unseren beiden Kreisläufern und einigen schönen Rückraumtreffern punkten. Dort hatten wir eher Probleme, die starke Rückraumlinke unter Kontrolle zu bekommen und konnten uns deshalb nicht wirklich von Heidmark absetzen. So stand es zur Halbzeit 13:12.

Die zweite Hälfte des Spiels war kontrovers zu der ersten Hälfte, denn dort standen wir sehr gut in der Abwehr mit einer wieder sehr starken Leistung unserer Torhütern Nora. Beim Angriff funktionierte leider gar nichts mehr – viel zu viele technische Fehler und leider auch keine gute Trefferquote, sodass sich nach der 50. Minute die 1. Damen der HSG Heidmark mit 6 Toren absetzen konnte. Der Endstand hieß somit 26:20.

Dennoch – wir haben 50. Minuten super gekämpft und haben das Potential auch gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel mitzuhalten.
Wir freuen uns schon auf das Rückspiel im Mai – wofür wir jetzt schon einmal ordentlich Werbung machen möchten. *Save the date: 21.05.2022 um 19 Uhr in der Sahlkamphalle.* Dies wird auch unser letztes Heimspiel in dieser Saison sein.

Für uns geht es nun in die heiße Phase und wir müssen unbedingt noch ein paar Punkte mitnehmen, um das Ziel „Klassenerhalt“ auch sicher stellen zu können.

Nach einer kurzen Pause – geht es also gleich gegen einen direkten Konkurrenten aus dem unteren Tabellendrittel gegen die HSG Schaumburg. Dort möchten wir an unserer Leistung anknüpfen und uns endlich mal wieder belohnen.

Eure Erste 💙🤍

 

(C) Regina Neumann

Unsere Sponsoren