Lady Liga- Unfassbar hässlich Part II


Sonntag 9:15 Anpfiff in Garbsen, was soll man dazu noch sagen? Ein Brunch hat uns nicht erwartet…eher ein…

Sonntag 9:15 Anpfiff in Garbsen, was soll man dazu noch sagen? Ein Brunch hat uns nicht erwartet…eher ein…

Schlimmer geht immer, ein gutes Pferd springt nur so hoch wie es muss, der frühe Vogel kann uns mal, hinten kackt die Ente, Ende gut alles gut…oder so in etwa.

Der Plan an dem Tag war eigentlich die zwei Punkte einzusammeln um wieder Tabellenführer zu werden. Zunächst begann es, dass wir in netter Plauderrunde vor der Halle feststellten, dass die Trikots vergessen wurden. Also, erst einmal entspannt fertig machen bis die Spielkleidung da ist. Mit dem Anpfiff legten wir in den ersten Minuten gut los. Nach 8 Minuten lagen wir 1:5 in Führung…wer hätte das gedacht! Das war es dann auch schon, wir fingen mächtig an zu schwächeln und Garbsen verkürzte zur Halbzeit auf ein 5:7. Wir nutzen die Pause um etwas zu uns zu finden oder so. Jedenfalls wurde es irgendwie nicht besser. Eher im Gegenteil, wir taten uns unfassbar schwer im Angriff und konnten den Ball einfach nicht im Tor platzieren. 5 Minuten vor Schluss konnte Garbsen auf ein 11:11 ausgleichen und sogar noch einen raufsetzten kurz vor Schluss. Wir waren am Zug, nachdem wir schon 4 von 5 7m verworfen hatte, hatten wir die Chance einen fünften zu nutzen. Aber an diesem Tag sollte es einfach nicht sein. Zwei Minuten vor Schluss kämpften wir noch einmal richtig, und gleichten aus. Wir hatten nur noch einige Sekunden zu spielen und hatten den Ball. Der erste Wurf 20 Sekunden vor Schluss konnte nicht im Tor platziert werden. Eher mit Glück als Verstand versenkten wir den Ball mit dem Schlusspfiff im Tor. Endstand 12:13

Am Ball für die Wundertüte: Tina im Tor, Stefanie im Tor (7), Katrin (3), Jennifer (2), Julia (1), Sina, Andrea, Cornelia, Sarah, Henrike und Claudia

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 5 Damen-, 2 Herren- und 4 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren