Northeimer HC – 1. Damen


Unter der Woche bestritten wir am Mittwoch Abend unser vorletztes Auswärtsspiel zu einer eher ungewohnten Anwurfzeit um 20.30 Uhr gegen den Northeimer HC.

Anwurfzeit hin oder her, wir erwischten zwar einen ordentlichen Start aber fanden nur schleppend ins Spiel – und konnten über die gesamte Spieldauer leider nicht an unsere Leistung der letzten Spiele anknüpfen. So stand am Ende mit 17:16 eine knappe Niederlage für uns auf der Anzeigentafel.

Bis zur 16. Spielminute (5:6) konnten wir die Führung halten, brachten den Northeimer HC aber durch vergebenen Torchancen und zu viele technische Fehler kurz vor der Halbzeit immer wieder in Ballbesitz – der seinerseits mit 9:8 in Führung ging.

Auch in der zweiten Halbzeit lief es nicht rund. Wir kämpften uns zwar immer wieder mit einer soliden Abwehrleistung und einem starken Rückhalt im Tor ins Spiel, holten sogar einen 4-Tore Rückstand (13:9, 42′) auf, konnten uns aber bis zum Schluss nicht entscheidend durchsetzen.

Jetzt heißt es alle Kräfte sammeln und mit voller Konzentration und Vollgas am Samstag zum letzte Saisonspiel nach Lüneburg zu fahren und mit beiden Punkten im Gepäck nach Hannover zu kommen.

Eure Erste 💙🤍

(C) Regina Neumann

Unsere Sponsoren