RK03 – SCG


Nach knapp 22 Monaten coronabedingter Bundesliga Pause ging es im deutschen Rugby Oberhaus endlich wieder zur Sache! Mit drei Vorbereitungsspielen im Gepäck machten sich unsere Germanen auf den Weg nach Berlin zum RK 03.Es galt, Wiedergutmachung für das verlorene Fritz-Raupers-Cup Finale gegen Hannover 78 (0:11) zu leisten.Doch leider kam es ganz anders.RK 03 war von […]

Nach knapp 22 Monaten coronabedingter Bundesliga Pause ging es im deutschen Rugby Oberhaus endlich wieder zur Sache! Mit drei Vorbereitungsspielen im Gepäck machten sich unsere Germanen auf den Weg nach Berlin zum RK 03.
Es galt, Wiedergutmachung für das verlorene Fritz-Raupers-Cup Finale gegen Hannover 78 (0:11) zu leisten.
Doch leider kam es ganz anders.
RK 03 war von Anfang an das spielbestimmende Team und konnte die meisten Kontaktsituationen dominieren. Auch im Gedränge ging man stetig rückwärts. Während sich die Differenz zur Halbzeitpause noch in Grenzen hielt, wurde es in der zweiten Halbzeit dann sehr deutlich und so musste man sich am Ende weit unter seinen Möglichkeiten mit 03:37 geschlagen geben. An dieser Stelle Gratulation an das top eingestellte und harmonierende Team vom RK 03 Berlin, das unseren Jungs ganz klar den Unterschied zwischen 15er und 7er Rugby aufgezeigt hat.

Nach dieser Talfahrt will man nun am morgigen Samstag alles geben, um beim Vfr 06 Döhren zurück in die Spur zu finden. Kommt vorbei und unterstützt unser Team bei diesem Vorhaben! Wir brauchen jeden Unterstützer.

Unsere Sponsoren