weibliche D-Jugend I – Hannoverscher SC


Zum zweiten Saisonspiel empfing „Team Groß“ den HSC. Aus dem Vorbereitungsspiel Ende der Sommerferien wussten wir bereits, dass die Mädchen aus dem Nachbarverein sehr gedankenschnell sind und auch ordentlich in der Abwehr zupacken. Bewegung ohne Ball, Distanz zur Gegenspielerin, möglichst wenig prellen waren die Vorsätze. Insbesondere in der ersten Halbzeit (3:11) hat es zwar schon […]

Zum zweiten Saisonspiel empfing „Team Groß“ den HSC. Aus dem Vorbereitungsspiel Ende der Sommerferien wussten wir bereits, dass die Mädchen aus dem Nachbarverein sehr gedankenschnell sind und auch ordentlich in der Abwehr zupacken. Bewegung ohne Ball, Distanz zur Gegenspielerin, möglichst wenig prellen waren die Vorsätze. Insbesondere in der ersten Halbzeit (3:11) hat es zwar schon besser geklappt als vor vier Wochen, aber dennoch war es noch nicht so gut, wie wir es alle gerne hätten. Viel zu oft blieben wir ohne Bewegung in der Umarmung der Gegenspielerin hängen oder haben doch den Ball beim Prellen verloren, so dass die Gegnerinnen leider allzu häufig alleine vor unseren Torfrauen auftauchten und ihre Würfe auch unbedrängt im Tor unterbringen konnten.

Endstand: 5:27

Unsere Sponsoren