2. Damen? Alles wie gehabt!


Es kommt einem inzwischen so vor, als würde da einer immer wieder auf Replay drücken: Wir spielen eine starke Abwehr, sind mit dem Gegner auf Augenhöhe, belohnen uns im Angriff nicht und gehen am Ende leer aus.

Da ist einfach der Wurm drin. So auch am Samstag gegen Börde…

In der ersten Halbzeit ging es Schlag auf Schlag. Beide Mannschaften konnten sich nie groß absetzen. Mal lag Börde mit zwei Toren vorne, mal wir. Das Halbzeitergebnis lautete 11:10. Dieses Kopf-an-Kopf-Rennen konnten wir nach der Pause leider nicht fortsetzen. Mit nur einem Auswechselspieler ging uns die Luft aus. Permanent rannten wir dem Vorsprung hinterher und es gelang uns nicht einmal mehr der Ausgleich. Ärgerlich, wenn man bedenkt, was für eine hervorragende Abwehrleistung wir abgeliefert haben. Aber das kennen wir ja schon. Wäre schön, wenn es uns am kommenden Samstag in eigener Halle mal gelingt uns für diese Leistung auch zu belohnen.

 

Danke an Mandy für die Unterstützung und an Janas Eltern, dass ihre Tochter etwas später zum Hochzeitstag kommen durfte!

Unsere Sponsoren