2. Damen – Das Ende wurde doch noch spannend


Sieg der 2. Damen die HSG Herrenhausen/Stöcken mit 24:23

„Dieses Spiel können wir nur in der Abwehr gewinnen!“, Wolfgangs Worte in der Kabine sollten uns für den Verlauf des Spiels im Gedächtnis bleiben. Wir starteten konzentriert ins Spiel, unsere Defensive stand stark und verschob schnell, sodass die HSG Herrenhausen/Stöcken erst in der 8. Minute ihr erstes Tor zum 2:1 erzielen konnte. Wir kämpften in der Abwehr um den Ball, was leider eine frühe zwei Minuten Strafe für Vanessa in der 9. Minute bedeutete, die uns jedoch nur ein Tor durch die Gegner bescherte. Durch ein konzentriertes und ehrgeiziges Spiel, konnten wir die erste Halbzeit mit einem Stand von 18:8 klar für uns gewinnen.

Die zweite Hälfte startete leider deutlich schwächer für uns und dafür konzentrierter auf der Seite der Gegner. Herrenhausen/Stöcken startete direkt mit drei Toren und unsere Ausdauer und Konzentration ließen zeitweilig sehr zu wünschen übrig. So zeichnete sich der gesamte Verlauf der zweiten Halbzeit, in der wir lediglich 6 Tore erzielen konnten. Durch dieses vergleichsweise schwache Spiel auf unserer Seite, schaffte es die HSG Herrenhausen/Stöcken in der 57. Minute mit dem Stand 23:22 auf einen Abstand von einem Tor an uns heran und es wurde in den letzten Minuten nochmal unnötig spannend. Unsere Gegner standen in der Abwehr offensiv auf Manndeckung und versuchten dieses Spiel mit allen möglichen Mitteln noch für sich zu gewinnen. Zum Glück konnte Mandy den Abstand von zwei Toren in der 59. Minute zurückholen und der Sieg war letztendlich mit einem Stand von 24:23 auf unserer Seite.

Eine insgesamt enorm starke Leistung in der ersten Halbzeit, die leider durch unseren üblichen Hänger in der zweiten Hälfte nicht mehr mit den zwischenzeitig 10 Toren Vorsprung belohnt werden konnte.

Rugby

A GENTLEMAN’S GAME PLAYED BY HOOLIGANS, OR A HOOLIGANS’ GAME PLAYED BY GENTLEMEN?

weiter

Kleingarten

Seit nunmehr 85 Jahren gehört zum SC Germania List eine Laubenkolonie, die mit 47 Gärten sicherlich zu den kleinsten Kleingartenanlagen im Raum Hannover zählt, die·sich als Abteilung neben den sportlichen Bereichen einen Stammplatz im Vereinsleben erworben hat. So dürfen wir uns heute an den schönen Gärten mit blühenden Blumen, Sträuchern und Bäumen erfreuen.

weiter

Handball

In 4 Damen-, 2 Herren- und 3 Jugendmannschaften sowie 1 Minimannschaft nehmen wir von der Regionsklasse bis zur Landesliga am Punktspielbetrieb teil.

weiter

Tennis

Unsere Platzanlage direkt am Kanal

weiter

Fitness

Die Fitness und Gesundheits – Sparte ist die kleinste Abteilung des SC Germania List.

weiter

SC Germania List bietet Vieles.

Wir bieten ein hervorragendes Programm mit vier Hauptsportarten und umfangreicher Unterstützung der Jugend.

Über uns
Der Verein

Der SC Germania List von 1900 e.V. aus Hannover verbindet Leistungs- und Breitensport. Egal ob Sie ihren Sport wettkampfgemäß oder eher freizeitorientiert ausüben wollen oder ob Sie einfach eine Menge nette Leute kennen lernen wollen: All das können Sie beim SC Germania List.

Unsere Geschichte
Der Vorstand

Der Vorstand des Vereins besteht aus dem 1.Vorsitzender Ernst Klaus, 2.Vorsitzende Ingo Hartmann 1.Kassiererin Sylvia Buchwald

Der Vorstand

Interesse ? – Komm zu uns.

Melden Sie sich bei uns.

GÜNSTIG STARTEN

Wir bieten viele verschiedene Preismodelle an — von der ganzen Familie, bis zu Einzelmitgliedern.
Jeder wird hier fündig

Ab 11,-€

monatlich — für Schüler

Ab 12-€

monatlich — für Ermässigte

Ab 18,-€

monatlich — für Erwachensene
(Je nach Sportart)

Mehr erfahren

https://www.germania-list.de/blocks_content/der-verein/preise/ weiter

Unsere Sponsoren