2. Damen verliert in Mellendorf


Am vergangenen Sonntag reisten wir mit hoher Motivation nach Mellendorf. Dort wollten wir endlich unsere Serie beenden und endlich zwei Punkte mit nach Hause bringen.

Nachdem wir uns nach ein paar Minuten gerappelt haben, fanden auch wir endlich ins Spiel. Schnelle Tempowechsel und ein konzentrierte Zusammen spiel und eine super Torwartleistung (an dieser Stelle schon mal vielen lieben Dank fürs Einspringen Becki)sorgte dafür, dass wir 5 Tore aufholten und so mit einem Ausgleich in die Pause gingen.

Genauso motivierend und gestärkt gingen wir in die zweite Halbzeit. Es gab ein regelrechtes Kopf an Kopf rennen. Wurde auf der einen Seite ein Tor geworfen, zog der Gegner direkt nach. Die letzte Viertel Stunde verließen uns jedoch die bis dahin aufrecht erhaltene Konzentration. Wir brachten durch unsere Fehlpässe Mellendorf wieder richtig ins Spiel,so dass wir zum Abpfiff mit 35:24 das Spiel verloren.

Wieder haben wir sehr stark angefangen und konnten unsere Konzentration leider nicht bis zum Ende halten.

Wir bedanken uns an die Leute,die uns am Spielfeldrand unterstützt haben, sowie ein großes Dankeschön an die tatkräftige Unterstützung von Becci und Kristina.

Mit dabei waren: Nora,Vänni,Matea,Vivi,Sina,Lilly,Kathi,Jana,Kristina,Becci,Jule

Unsere Sponsoren