Handball 1. Damen – Niederlage gegen Hildesheim


Wir schlagen uns am Samstag gegen BW Hildesheim selbst und fahren ohne Punkte nach haus.

Trotz optischer Überlegenheit, dank neuer Trikots, konnten wir unser Punktspiel am Samstag gegen Blau-Weiß Hildesheim leider nicht für uns entscheiden. Die Trainingswoche war gut, sorgte aber auch dafür, dass unsere Verletztenliste länger wurde. So reisten wir mit reduziertem und angeschlagenen Kader, aber mit großer Motivation an. Die ersten Minuten ließen vorerst auch auf Gutes hoffen. Nach dem Spielstand von 3:1 in der 5ten Minute gaben wir das Zepter jedoch aus der Hand und liefen anschließend einem Rückstand von bis zu 6 Toren (17:11) hinterher. Das wollten wir nicht auf uns sitzen lassen. Die folgenden 10 Minuten ließen wir kein Gegentor zu und schafften den 17:17 Gleichstand. Danach das gleiche Spiel von vorn. Hildesheim setzte sich erneut ab und uns gelang keine zweite Aufholjagd. Sicherlich hat uns heute auch in den wichtigen Momenten die nötige Cleverness gefehlt, um unseren Kampfgeist mit 2 Punkten zu belohnen. Schade, da wär trotz all der Umstände einfach mehr drin gewesen.

Unsere Sponsoren