3. Damen – Zweiter Auswärtssieg!


Am 10.10. begegneten wir bei unserem zweiten Auswärtsspiel dem SC Misburg II. Was vielversprechend mit einem 3:0 Lauf anfing, ließ im Laufe der ersten Halbzeit etwas nach. Wir ließen uns regelrecht vom Gegner einlullen, haben das Tempo und die Spielweise übernommen, warfen den Torwart regelrecht warm und konnten unser Können einfach nicht abrufen. Das hektische […]

Am 10.10. begegneten wir bei unserem zweiten Auswärtsspiel dem SC Misburg II.
Was vielversprechend mit einem 3:0 Lauf anfing, ließ im Laufe der ersten Halbzeit etwas nach. Wir ließen uns regelrecht vom Gegner einlullen, haben das Tempo und die Spielweise übernommen, warfen den Torwart regelrecht warm und konnten unser Können einfach nicht abrufen. Das hektische Angriffsspiel konnten wir zumindest in der ersten Halbzeit nicht ablegen. Auch eindeutige Chancen ließen wir liegen und so verlief die erste Halbzeit sehr torarm, was natürlich auch für gute Abwehrleistungen sprach. In die Pause gingen wir mit einem 7:7.

In der zweiten Halbzeit kamen wir immer besser ins Spiel. Unser Angriffsspiel war ruhiger, durchdachter und somit kamen wir immer öfter zum Torerfolg. Wir konnten uns immer mehr absetzen, über die Stationen 10:8, 13:9, 16:11 bis zum Sieg von 20:14. Unterstützend war dabei unsere 7-Meter-Killerin im Tor.
Ein Schock war, dass sich unsere Anna bei einem Sturz so schwer am Knie verletzte, dass sie ausfiel – wir wünschen Ihr gute Besserung und hoffen, dass Sie schnell wieder mit uns auf der Platte steht.

Insgesamt war es ein Kampfspiel, welches hauptsächlich in der Abwehr gewonnen wurde. Es gab einige gelbe Karten sowie Strafstöße – mit besserem Ende für uns. Beim nächsten Spiel soll/muss das Ziel sein, sich von Anfang an auf uns zu konzentrieren, autark vom Gegner zu agieren und einfach unseren Stiefel herunterzuspielen.

Das zeigen wir euch gerne beim nächsten Spiel. Kommt gerne vorbei!

Eure 3. Damen

Unsere Sponsoren